Nutzen & Ziele für Ihr Unternehmen

Change Diagnostics – mehr über Ihr Unternehmen erfahren

Change Diagnostics ermöglicht Ihnen eine sozio-ökonomische Perspektive auf Ihr Unternehmen, durch die Sie Einblicke in häufig verborgene interne wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge und Prozesse gewinnen.

Es ist von zentraler Bedeutung mehr über den eigenen Unternehmens-Kosmos und die internen Zusammenhänge zu verstehen, um gewünschte oder erforderliche Veränderungen erfolgreich gestalten zu können.

Die modernen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bieten in ihrer Kombination eine Vielzahl an Methoden, deren empirisch gestützten Analysen mit ihrer kombinierten Innen- und Aussenperspektive eine wertvolle Erweiterung bestehender Unternehmensführung darstellen.

Change Diagnostics legt Ihnen offen,

  • wie und aufgrund welcher Grundlagen Entscheidungen im Unternehmen de facto getroffen werden,
  • welche Ansichten und Einstellungen Mitarbeitende zu aktuellen unternehmensinternen Veränderungen haben und
  • inwieweit Werte, Vorstellungen und Erwartungen von Mitarbeitenden, Abteilungen und Bereichen geteilt werden.

Damit liefert Ihnen Change Diagnostics empirisch fundierte Modelle, Erklärungen und Lösungsansätze für aktuelle Fragen und Problemstellungen.

Mehr zur Tool-Box von Change Diagnostics, erfahren Sie unter Methoden.

Change Management – Veränderungen erfolgreich gestalten

Unser Change Management-Ansatz verschafft Ihnen einen schnellen, gründlichen und transparenten Zugang zu komplexen Veränderungsdynamiken und Herausforderungen innerhalb und ausserhalb Ihres Unternehmens. Sie gewinnen wertvolle Zeit bei der Planung und Steuerung der Veränderungen.

Jede Veränderung ist so einzigartig wie das Unternehmen, das sie vollzieht. Deshalb ist uns wichtig, dass wir über alle Phasen der Veränderung – von der Planung, Projektbegleitung, Umsetzung, dem Controlling und der langfristigen Sicherstellung des Soll-Zustandes – hinweg Ihre konkreten Anforderungen aufnehmen und Sie entsprechend Ihrem Bedarf unterstützen.

Change Management schafft den Raum und adäquate Massnahmen für Führungskräfte und Mitarbeitende, um den Veränderungsbedarf anzuerkennen.

Drei Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Veränderungsprozesse

Wirtschaftliche Notwendigkeit der Veränderung kommunizieren

Führungskräfte & Mitarbeitende aktiv in Veränderungs-
prozess einbinden

In Dialog treten, um Widerstände zu erkennen & zu verstehen.

Unternehmen unterliegen in der Regel, ob bewusst oder nicht, gewollt oder erzwungen, einem fortlaufenden Wandel mit einem kontinuierlich anwachsenden Portfolio an Projekten, die Zeit und Budget beanspruchen. Hierdurch verringert sich die verfügbare Zeit für die Einführung und Schulung neuer Technologien, die Reaktion auf veränderte Kundenanforderungen oder Restrukturierungen.

Ein kontinuierliches Engagement der Mitarbeitenden in Change-Prozessen setzt voraus, dass sie

  • die Gründe für den Wandel ebenso wie die persönlichen Implikationen verstehen,
  • an der Entwicklung der auf Veränderungen zielenden Ideen und Massnahmen beteiligt werden und
  • Bedenken und Vorbehalte offen thematisieren können und dafür ein offenes Ohr und Verständnis bei ihren Vorgesetzten finden.

Was erreichen Sie mit Change Management?

Bei Change Management ist nicht ausschliesslich das Erreichen des fachlichen Projektziels für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend, sondern die erfolgreiche Umsetzung von Veränderungen!

Projektergebnisse verändern gewohnte Tätigkeiten, Zuständigkeiten, Prozesse und Strukturen. Im Fokus dieser Projekte stehen häufig die inhaltlichen und fachlichen Ziele und mit dem Ende eines Projektes gilt dieses als erfolgreich abgeschlossen.

Der wirtschaftliche Erfolg kommt jedoch nicht automatisch durch das Erreichen von Projektzielen, sondern mit

  • der erfolgreichen Umsetzung im Unternehmen und
  • der nachhaltigen Stabilisierung und Verankerung der Ergebnisse.

Sprechen Sie uns an!

Sebastian Sturm, Geschäftsführung und Projektleitung
Telefon +41 56 288 22 00
E-Mail sebastian.sturm@sturmundsturm.ch

Kontaktformular