Innovation & Change

Die wichtigsten Innovationen sind jene, die das Denken verändern.

Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Mit neuen Ideen zu neuen Produkten und Dienstleistungen

Viele Unternehmen befassen sich seit einigen Jahren mit dem Thema Innovationsmanagement, um die eigenen Produkte, Dienstleistungen und Prozesse mittels strukturierter Ideengenerierung, -sammlung und -entwicklung zu verbessern. Die schwierigste Aufgabe dabei ist die unternehmensinterne Generierung von neuen Ideen zu fördern. Kreativität kann nicht einfach verordnet werden, sondern ist immer ein Ergebnis aus dem Zusammenspiel der richtigen Mitarbeitenden und dem richtigen Umfeld. Im Anschluss zur Ideengenerierung wird es nicht leichter, denn es gilt die lukrativen Ideen zu erkennen und sie anschliessend im Unternehmen bis zur Marktreife umzusetzen.

Wie Innovationsmanagement mit Change Management zusammenhängt

Die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Innovationsmanagement sind dieselben wie für ein erfolgreiches Change Management: Eine offene Auseinandersetzung mit der aktuellen Situation und den zukünftigen Herausforderungen, sowie die Bereitschaft zur Veränderung. Die Innovation muss vom Beginn der Idee über die Entwicklung bis zur Umsetzung von allen beteiligten Mitarbeitenden mitgetragen und befürwortet werden.

Die Voraussetzungen sind u.a.

  • eine Firmenkultur, die neuen Ideen und Veränderungen positiv gegenübersteht,
  • ein klar strukturierter, kommunizierter und gelebter Prozess für kreative Ideen und die Umsetzung von Veränderungen,
  • Mitarbeitende, die sich mit dem Markt und den Kundenbedürfnissen auseinandersetzen und
  • Mitarbeitende, die nach kreativen Ideen und unternehmensübergreifenden Lösungen suchen.

Es gibt Menschen, die werden erst dann kreativ, wenn sie eine Innovation verhindern wollen.

Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Auch im Innovationsmanagement müssen Widerstände gegen umwälzende Ideen und Impulse, neue Produkte und Dienstleistungen erkannt und verstanden werden, damit diese gelöst werden können. Von der Idee über die Entwicklung bis zur Umsetzung ist es ein langer Weg, der nur erfolgreich verläuft, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen!

Wie können wir Sie unterstützen?

Gerne begleiten wir Sie beim Aufbau, der Integration und Weiterentwicklung Ihres Innovationsmanagements. Mit Change Diagnostics und Change Management bieten wir Ihnen die beiden Dienstleistungen an, um die Voraussetzungen für eine innovative Firmenkultur und die Bereitschaft der Mitarbeitenden für Veränderungen umfassend zu prüfen und diese im Anschluss mit Ihnen gemeinsam umzusetzen.

Unter «Innovation & Change» liefern wir Ihnen Praxisbeispiele und Ideen, wie Sie ein erfolgreiches Innovationsmanagement in Ihrem Unternehmen aufbauen und weiterentwickeln können und berichten über Fallstricke und aktuelle Lösungsvorschläge.

Wie viel Change Management benötigt Ihr Unternehmen?

Mit Hilfe des «Quick-Checks» geben wir Ihnen erste Anhaltspunkte und eine kostenlose
Erstauswertung Ihrer Antworten.

Zum kostenfreien Quick-Check

Sprechen Sie uns an!

Sebastian Sturm, Geschäftsführung und Projektleitung
Telefon +41 56 288 22 00
E-Mail sebastian.sturm@sturmundsturm.ch

Kontaktformular